Feste feiern auf der Schallaburg

Feiern Sie mit, wenn die Schallaburg mehrmals im Jahr zu einer riesigen Veranstaltungsbühne wird.

Feste Feiern auf der Schallaburg; © Daniela Matejschek

Fest im großen Arkadenhof der Schallaburg; © Daniela Matejschek

 

Fröhliche Musik erklingt, der köstlicher Duft von regionalen Schmankerln steigt Ihnen die Nase. Sie folgen den Klängen und schon stehen Sie mitten im prächtigen Arkadenhof der Schallaburg, wo Sie von Tanzdarbietungen und ausgelassener Stimmung begrüßt werden. So feiern wir auf der Schallaburg! Und Sie sind herzlich eingeladen.

Vom Arkadenhof geht’s weiter in den Garten der Schallaburg. Auch hier wird gerne gefeiert! Beim NÖ Familienfest verwandelt sich der Garten in einen gewaltigen Spielplatz. Ein großes buntes Spielezelt, dahinter die imposante Burg auf – da werden die Augen Ihrer Kinder leuchten, versprochen! Und dann geht’s auch schon los: Jede Menge Bastelstationen, Spiele und Theatervorführungen laden zum Austoben ein. Bei den KUNST WERK TAGEN wird der Garten zu einem riesigen Kunsthandwerksmarkt mit zahlreichen Zelten und Ständen. Nur zu, treten Sie näher! Dieses hübsche Einzelstück wäre doch ein perfektes Geschenk, oder?

Mit der SchallaCard ist der Eintritt zu den Schallaburg-Veranstaltungen kostenlos. (Nicht gültig für externe Veranstaltungen).

Feiern Sie mit uns!

Zücken Sie Ihren Terminkalender und freuen Sie sich über kostenlosen Eintritt zu folgenden Veranstaltungen:

22.05.2022 – NÖ Familienfest
26.05.2022 – Most & Kultur
13.08.-15.08.2022 – KUNST WERK TAGE
25.09.2022 – Tag des Denkmals
02.10.2022 – Schmankerlfest

 

  • Tipp
    Sie wollen mehr über unsere Feste wissen? Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie als Erstes alle Programmdetails!
  • Vorträge, Veranstaltungen und aktuelle Informationen
    Das Veranstaltungsprogramm erweitert sich besonders im Bereich der Fachvorträge auch in der Saison. Neue Veranstaltungen, Details und Informationen finden Sie immer aktuell auf unserer Webseite.
  •  Kunst Werk Tage im Schallaburg Kellergewölbe; © Daniela Matejschek

    Kunst Werk Tage im Schallaburg Kellergewölbe; © Daniela Matejschek

    Kunst Werk Tage im Schallaburg Kellergewölbe; © Daniela Matejschek

  • Feiern auf der Schallaburg; © Daniela Matejschek

    Feiern auf der Schallaburg; © Daniela Matejschek

    Feiern auf der Schallaburg; © Daniela Matejschek

  • bunte Schausteller im Gastgarten in Interaktion mit Besuchern; © Daniela Matejschek

    Schausteller im Gastgarten; © Daniela Matejschek

    bunte Schausteller im Gastgarten in Interaktion mit Besuchern; © Daniela Matejschek

  • Kunst Werk Tage  – der Kunsthandwerksmarkt im Schallaburg Garten; © Daniela Matejschek

    Kunst Werk Tage im Schallaburg Garten; © Daniela Matejschek

    Kunst Werk Tage – der Kunsthandwerksmarkt im Schallaburg Garten; © Daniela Matejschek

 

Weitere Angebote

Kids unter 18 Jahren registrieren

Schallaburg ist Familienzeit? Mit Ihrer SchallaCard können Sie Ihre Kinder unter 18 Jahren registrieren. So erhalten Sie gemeinsam das Schallaburg-Erlebnis zum SchallaCard-Preis.

1 exklusive Ausstellungsführung erleben

Fragen, Fragen, Fragen?! Je öfter Sie die Ausstellung mit Ihrer SchallaCard besuchen, desto mehr möchten Sie erfahren? Antworten erhalten Sie in der exklusiven SchallaCard Führung!

1x Freunde einladen

Freunde treffen, gemeinsam eine schöne Zeit verbringen, im Austausch sein – diese Form des Netzwerkens war schon in der Renaissance wichtig. Setzen Sie die Tradition mit der SchallaCard fort und laden Sie eine:n besondere:n Freund:in zu einem Ausflug ein!

Erkenntnisse im aktuellen Katalog vergünstigt lesen

So viel wissenswertes über Reiternomaden – wie soll man das alles von ein paar Ausstellungsbesuchen im Kopf behalten? Zum Glück gibt es den Katalog und mit Ihrer SchallaCard erhalten Sie diesen natürlich vergünstigt! Damit haben Sie Ihr Wissen zum Greifen nah in Ihrer Bibliothek.

212 Möglichkeiten die Ausstellung zu erforschen

Willkommen im frühen Mittelalter, willkommen zur Ausstellung „Reiternomaden in Europa"! Sehen Sie mehr – immer wieder, 212 Tage der Saison. Werden Sie eins mit der Geschichte der Hunnen, Awaren, Bulgaren und Ungarn und lernen Sie Niederösterreich zu deren Zeit kennen.

Schlossgarten jederzeit genießen

Sonne genießen, Seele baumeln lassen, Ruhe und Energie tanken – der Schallaburg Garten lädt zur Renaissance-Atmosphäre ein. Schmecken Sie den Frühling, Sommer und Herbst und haben Sie mit Outdoor-Spielen Spaß mit Ihrer Familie und Freunden!

Geschichte der Schallaburg erfahren

Zuhören – hinschauen – zeitreisen! Die Schallaburg kann über 1.000 Jahre Geschichte erzählen. Bringen Sie dafür Zeit mit, eine gute Portion Neugier und Entdeckergeist, dann wartet hinter jeder Ecke ein neues Jahrhundert auf Sie!

Elektronische Post von der Schallaburg erhalten

Nichts mehr verpassen mit der elektronischen Schalla-Post! Rechtzeitig erhalten Sie Informationen und Hinweise, was Sie mit der SchallaCard in nächster Zeit erleben können – abgestimmt auf Jahreszeit und aktuellem Veranstaltungskalender. Lassen Sie sich von der Saison 2022 überraschen und von der Schalla-Post erinnern!

Kulinarik genießen

Wissensdurst gestillt – jetzt knurrt der Magen? Nehmen Sie Platz im wunderschönen Gastgarten im Arkadenhof und lassen Sie den Ausstellungsbesuch bei kulinarischen Köstlichkeiten Revue passieren.

Feste feiern auf der Schallaburg

Originelles Kunsthandwerk, ein buntes Familienfest, Ohren- und Gaumenfreuden und spannende Einblicke in die Denkmalpflege – seien Sie dabei und feiern Sie mit, wenn die Schallaburg mehrmals im Jahr zu einer riesigen Veranstaltungsbühne wird.

Mehr Museum mit dem Sommer Special

Einmal quer durch die Welt der Kultur in Niederösterreich! Von 1. Juli bis 31. August 2022 wird Ihre SchallaCard zum Ticket für eine ganz besondere Rundreise.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden
 Kunst Werk Tage im Schallaburg Kellergewölbe; © Daniela Matejschek
Feiern auf der Schallaburg; © Daniela Matejschek
bunte Schausteller im Gastgarten in Interaktion mit Besuchern; © Daniela Matejschek
Kunst Werk Tage  – der Kunsthandwerksmarkt im Schallaburg Garten; © Daniela Matejschek